Real Mallorca enttäuscht, Atlético spielt unentschieden

| | Mallorca |
Fußball-Zweitligist Real Mallorca konnte sich im spanischen Pamplona nicht durchsetzen.

Fußball-Zweitligist Real Mallorca konnte sich im spanischen Pamplona nicht durchsetzen.

Foto: ultimahora.es/@LaLiga

Die Niederlagsserie von Real Mallorca reißt vorerst nicht ab. Am Sonntag unterlag der balearische Fußball-Zweitligist in Pamplona gegen den Tabellenvierten Club Atlético Osasuna mit 2:0.

Bereits in der Halbzeit lag das Team von Vicente Moreno 1:0 gegen die spanischen Gäste vom Club Atlético Osasuna aus Pamplona zurück. Der Austragungsort hat den balearischen Kickern aus Mallorca in ihrer Vereinsgeschichte selten Glück beschert. Nur drei von 29 Spielen konnte Real Mallorca in Pamplona je gewinnen.

In der kommenden Woche geht es für den Achtplatzierten in Cádiz weiter.

Atlético Baleares hingegen trennte sich in der Segunda Division B, der dritten Fußballliga, gegen den Tabellendreizehnten Deportivo Alcoyano von der spanischen Costa Blanca unentschieden. Nach einigen Angriffsversuchen konnte das Team von Manix Maniola schließlich doch nicht in Führung gehen. Mit 36 Punkten bleibt den balearischen Kickern damit der vierte Platz in der Tabelle erhalten.

In der kommenden Woche treten die Kicker von Atlético wieder im heimischen Son Malferit-Stadion in Palma an. (dise)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.