Die in Gelb spielenden Mallorquiner konnten sich bei Marino de Luanco nicht durchsetzen. | ATB

0

Mallorcas Drittliga-Kicker von Atlético Baleares haben ihr Punktspiel bei Marino de Luanco 0:3 verloren und mussten die Tabellenführung abgeben.

Ausgerechnet in der letzten Partie des Jahres mussten die Inselkicker am Sonntag ihre höchste Niederlage hinnehmen. Zwölf Spieltage lang thronte man auf Platz eins der Staffel. Die B-Mannschaft von Atlético Madrid befand sich in den vergangenen Wochen auf Lauerstellung und zog jetzt mit einem 1:0-Sieg in Melilla vorbei.

Ähnliche Nachrichten

Das Hauptstadtteam belegt den ersten Platz mit 41 Punkten. Atlético Baleares folgt mit zwei Zählern weniger. Danach findet man UD Ibiza mit 36 Punkten auf Rang drei.

Die Insulaner kamen in Luanco (Asturien) überhaupt nicht ins Spiel, was im Anschluss unter anderem auf die nach einem Unwetter widrigen Platzverhältnisse geschoben wurde. Álex Arias erzielte in der 14. Minute das 1:0 für Marino de Luanco. In der 70. Minute legte Arias nochmal nach, diesmal per Strafstoß. Und nur vier Minuten später machte Guaya das 3:0 für die Gastgeber.

Positiv aus Sicht der heimstarken Mallorquiner: Das neue Kalenderjahr, und somit die Rückrunde, beginnt mit zwei Spielen im Estadi Balear in Palma. Zunächst ist Peña Deportiva Ibiza zu Gast, danach UP Langreo.