Szene aus dem Spiel. | Ultima Hora

0

Dem Fußballzweitligist Real Mallorca ist erneut ein Sieg gelungen. Das Insel-Team gewann am Freitagabend mit 1:0 in Albacete. Damit gelang es der Mannschaft, die Tabellenführung auszubauen.

Bereits in der ersten Halbzeit war das Übergewicht von Real Mallorca zu spüren. 15 Minuten nach der Pause ging dann das Team von Luis García Plaza in Führung. Es traf der Senegalese Amath Ndiaye, der bereits in vergangenen Spielen drei Tore geschossen hatte.

Ähnliche Nachrichten

Real Mallorca hat inzwischen schon 51 Punkte auf dem Konto. Doch die beiden Vereine Espanyol Barcelona und Almería sind ebenfalls oben vertreten und können den Insulanern gefährlich werden.