Zweite Niederlage in Folge für Real Mallorca

| | Mallorca |
Real-Mallorca-Trainer Luis García Plaza war von der schwachen Leistung seines Teams in Sabadell wenig begeistert.

Real-Mallorca-Trainer Luis García Plaza war von der schwachen Leistung seines Teams in Sabadell wenig begeistert.

Foto: Carlos Gil-Roig

Die Zweitligakicker von Real Mallorca haben erneut die Chance verpasst, sich im Aufstiegskampf vom Drittplatzierten UD Almería abzusetzen. Sie kassierten am Montagabend beim 0:1 in Sabadell die zweite Niederlage in Folge.

Schon in der zwölften Minute konnten die Gastgeber durch einen Treffer von Jaime Sánchez in Führung gehen, und bei diesem Ergebnis blieb es bis zum Schlusspfiff. Die Mallorquiner boten eine schwache Leistung, bleiben aber Tabellenzweiter mit 68 Punkten. Trotz der Niederlage verringerte sich der Vorsprung auf Almería nur um einen Punkt, da der Konkurrent am Sonntag beim CD Mirandés nicht über ein 1:1 hinausgekommen war. Almería hat jetzt 62 Zähler auf dem Konto.

Klar an der Spitze liegt mit 74 Punkten Espanyol Barcelona. Es sind noch sechs Partien zu absolvieren, die beiden führenden Teams steigen in die Primera División auf. Die Clubs auf den Plätzen drei bis sechs haben noch die Chance, als Sieger der Play-offs einen dritten Aufstiegsplatz zu belegen.

Zu ihrem nächsten Einsatz kommen die Inselkicker am Samstag, 1. Mai, um 18.15 Uhr gegen den CD Mirandés.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.