So haben die Spieler von Atlético Baleares am Sonntag im Estadi Balear in Palma gejubelt. | ATB

0

Grund zum Jubeln auf Mallorca: Die Drittliga-Kicker von Atlético Baleares haben mit einem 3:0-Heimsieg über UCAM Murcia am Sonntag die Tabellenführung übernommen.

Dabei profitierten die Insulaner allerdings auch davon, dass die Partie des bisherigen Spitzenreiters FC Villarreal B verlegt werden musste. Eigentlich sollte Villarreal ebenfalls am Sonntag den CD Castellón empfangen, doch da bei den Gästen Corona-Fälle aufgetreten waren, konnte das Spiel nicht stattfinden.

Atlético kommt nach 13 Spielen auf 26 Punkte, Villarreal B hat zwölf Partien absolviert und 25 Zähler.

Gegen Murcia trafen für die Inselkicker Dioni Vilalba (9.), Ignasi Vilarrasa (73.) und Manel Martínez (83. Minute).

Ähnliche Nachrichten

Am Sonntag, 28. November, geht es für Atlético Baleares mit einem Auswärtsspiel bei Gimnàstic Tarragona weiter. Anpfiff ist um 16 Uhr.