Deutsche buchen wie wild Eurowingsflüge nach Mallorca

| | Mallorca |
Landender Eurowingsjet.

Landender Eurowingsjet.

Foto: wikipedia

Unmittelbar nach der Entscheidung des Robert-Koch-Instituts, Mallorca von der Liste der Risikogebiete zu nehmen, liefen bei Eurowings Reisebuchungen in einer bisher nicht gekannten Dynamik ein. Das teilte die Fluggesellschaft am Sonntag mit. Zahlreiche Flugverbindungen insbesondere an den Airports Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart und Köln/Bonn waren innerhalb von Stunden ausgebucht.

Eurowings reagiert auf den plötzlichen Kundenansturm kurzfristig mit einer deutlichen Ausweitung des bisher knappen Mallorca-Angebots. Am Wochenende legte die Fluggesellschaft 300 Zusatzflüge allein für die beginnende Oster-Reisezeit auf, um die stark wachsende Kundennachfrage bedienen zu können. Die Lufthansa-Tochter musste bereits in der vergangenen Woche erstmals seit der Krise größere Flugzeuge nach Palma einsetzen, um abflugbereite Kunden nicht stehen zulassen.

Das verstärkte Mallorca-Programm ist bereits buchbar und wird ab Donnerstag, 18. März, mit ersten zusätzlichen Flügen nach Palma aufgestockt. Die plötzlichen Buchungseingänge sowie die entsprechenden Zusatzflüge verteilen sich quer über das ganze Land: Sie betreffen die Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen, aber auch Hamburg im Norden sowie Stuttgart im Süden des Landes. Auch von anderen Abflughäfen vermeldet Eurowings seit Freitagmittag sprunghaft steigende Buchungseingänge.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Karli / Vor 27 Tage

Es wird Zeit das auf diesem Planeten endlich einer das Licht ausmacht. So viele Kommentare zu Corona und anderen Themen die von Egoismus, Ignoranz und Dummheit nur so geprägt sind, zeigen doch wie überflüssig der Mensch eigentlich auf dieser Welt ist. Trotzdem gute Reise.

Michael Düsseldorf / Vor 27 Tage

@Marcus Mächtig vergallopiert: man kann nicht Touristen wollen, um sich dann doch nicht vor Ort haben zu wollen ;-)

M / Vor 28 Tage

@Jupiter: Sie haben vergessen, dass AFD weit mehr Wählerstimmen verloren hat ;-)

M / Vor 28 Tage

Wer das Risiko eingehen möchte, der wird sehen, wie hoch der tatsächliche Preis ist ...

Marcus / Vor 28 Tage

ich weiß nicht was aktuell schlimmer ist .... dieses egoistische Inzidenzhopping..... dieses egoistische „ Sollen die Mallorquiner doch bleiben wo sie wollen ohne uns Deutsche“ Oder diese ganzen anderen DÄMLICHEN Kommentare hier!

ihr müsst auch mal alle Seiten verstehen! Deutschland rollt geradewegs in Richtung Hochrisikogebiet mit seinen Zehlen...... jetzt Flüchtet jeder vor den Unbequemlichkeiten daheim nach Mallorca!

Wir sind nicht nach Deutschland geflüchtet als es hier zu harten Beschränkungen kam!

Und wir möchten jetzt auch nicht zu verfrühten Tourismus,der uns selber in den Lockdown bringt!

das viele hier den Tourismus brauchen ist keine Frage,wir freuen uns sogar sehr wenn ihr kommt! ABER NICHT JETZT!!! es wird dazu führen das in 3 Wochen wieder alles Dicht ist, Hätte man ein Bischen länger gewartet...hätte man das kontrollierter und vorsichtiger machen können,und sich nicht den BERECHTIGTEN Zorn der Spanier zugezogen die sich wie Menschen 2. Klasse fühlen !

Seht das mal bitte alles fair,ehrlich und von allen Seiten!

Mit freundlichem Gruß marcus ,Capdepera

Michael Düsseldorf / Vor 28 Tage

Ich denke mal, ein großer Teil der Bevölkerungen in Hauptreisezielen - also auch auf Mallorca - wird sich gut erinnern, welcher Lebensstandard möglich war, als die Touristen kamen. Und sie werden sich wünschen, dass diese Touristen wieder kommen. Diskussionen über Klimawandel und hochtrabende Konzepte über einen Edeltourismus nutzen nicht, wenn man einen Haufen Schulden, leeren Magen oder kein Dach über den Kopf hat.

Roland / Vor 28 Tage

@ Jupiter

Ihrer Sichtweise kann ich mich voll anschließen. … denn sie wissen nicht, was sie tun (sollen).

Ralph Sieger / Vor 28 Tage

Eurowings Preis: 29.3. ab Düsseldorf 5.4 zurück knapp 700€, pro Person, jetzt wird aber richtig abkassiert. Muss auch Torusimussteuer gezahlt werden?

Asterix / Vor 28 Tage

@Engel Aloisius: Die Leerdenkerschwurbler wie du,sind die einzigen die mitn Klammerbeutel gepudert sind. Dieses ewige Gejammere...wird das nicht langweilig?

andi / Vor 28 Tage

Es nur für die Menschen mit Zweitwohnsitz auf Mallorca eine gute Lösung. Der normale Tourist was mitunter nicht was er da bucht...