An Palmas Flughafen Son Sant Joan herrscht an diesem Karfreitag mehr Betrieb als 2019.

0

Auf Mallorca werden an diesem Karfreitag mehr Flüge abgefertigt als im Vor-Corona-Jahr 2019. Das geht aus aktuellen Daten des spanischen Flughafenbetreibers Aena hervor. Insgesamt registriert Aena 5,9 Prozent mehr Starts und Landungen als 2019.

Auf den Balearen werden an diesem Freitag 929 Flugbewegungen registriert, davon handelt es sich bei 347 Flügen um nationale und bei 582 um internationale Maschinen.

Nach Angaben von Aena bedeutet diese Zahl von Flügen auch einen Anstieg von 55,2 Prozent im Vergleich zu 2021, als lediglich 416 Flüge auf den Flughäfen der Inseln verzeichnet wurden.

Ähnliche Nachrichten

Der Flughafen Palma wird an diesem Freitag mit insgesamt 686 Flügen (207 Inlands- und 479 Auslandsflüge) die meisten Flüge durchführen, gefolgt vom Airport Ibiza mit 173 Flügen (92 Inlands- und 81 Auslandsflüge) und dem Flughafen Menorca mit 70 Flügen (48 Inlands- und 22 Auslandsflüge).