Die Gärten von Alfàbia

Arabische Gartenbaukunst bei Bunyola

410

jardines de alfabia

Die Gärten von Alfàbia (Jardins d'Alfàbia) an der Landstraße zwischen Palma und Sóller kurz vor Beginn des Tunnels sind ein gut erhaltenes Zeugnis arabischer Gartenbaukunst. Der maurische Eigentümer paktierte im Jahr 1229 mit den christlichen Eroberern und wurde zum Dank als einziger Araber nicht enteignet. Das Anwesen war im Laufe der Jahrhunderte im Besitz verschiedener Familien. Heute gehört es den Zafortezas.

Schlagworte »

Orte in der Nähe

Wer Lust hat, einen Abstecher nach Bunyola zu machen, sollte sich überlegen, ob er nicht mit dem Zug hinfährt. Denn in dem Ort an der Landstraße Palma - Sóller sind Parkplätze Mangelware. Der Ort besteht im Prinzip aus zwei Straßen: Die eine führt durch das Dorf weiter in die Berge nach Orient und Alaró, die andere mehr...

Ramon Llull, Ludwig Salvator, Ulrich Leman, Robert Graves: Es waren stets illustre Geister, die sich in Deià niederließen. Das prägte das Ortsbild. Es wurde ohne übermäßiges Wachstum bis in die heutige Zeit bewahrt. Das Dorf bietet edle Restaurants, Museen, sogar Nightlife. Für die einen ist Deià ein einzigartiges Dorf,gesegnet mit paradiesischer Herrlichkeit und der schönste Wohnort mehr...

Zu kaum einem Städtchen auf Mallorca ist so viel geschrieben worden wie zu Sóller. Neben Valldemossa und Deià ist es eines der drei beliebtesten Vorzeigeorte der Insel, in denen Mallorca so richtig Mallorca ist. Für Sóllerics bedeutet das: Nirgendwo sonst auf der Welt sind die Zitrusfrüchte süßer und saftiger als in dem Orangental, nirgendwo sonst mehr...

Vom Salinenkap im Südosten der Insel bis hin zur Goldenen Bucht: Kaum ein anderes Dorf auf Mallorca kann mit so vielen Calas aufwarten wie Santanyí. Auf 35 Kilometer Küstenlinie reihen sich illustre Küstengemeinden und Badebuchten aneinander wie etwa Cala d'Or, Cala Gran, Cala Esmeralda, Cala Figuera, Cala Llombards, das Naturschutzgebiet Cala Mondragó und das Fischerdörfchen mehr...

Strände in der Nähe

PORT DE SOLLER.  PLAYA D'EN REPIC  DEL PORT DE SOLLER.

Lage und Erreichbarkeit: Der Strand von Port de Sóller ist ein echter Stadtstrand. Wer in den Ort kommt, folgt den Schildern Richtung Port und Playa, und gelangt dann zum Paséo Marítimo und der Playa d’en Repic. Größe und Infrastruktur: Diese Playa ist die „urbane” Alternative zu den ruhigeren Naturschutzbuchten an der Küste der Serra de Tramuntana. mehr...

Mallorca. Port des Canonge

Lage und Erreichbarkeit: Die kleine Bucht von Port d’es Canonge an der Serra de Tramuntana- Küste ist beliebt bei Wanderern und Ausflüglern, die Ruhe suchen. Der Weg dahin ist nicht jedermanns Sache. Eine schmale Straße zweigt von der Bergstraße Banyalbufar- Valldemossa ab, um in engen Kurven von der Höhe durch den Wald ans Meer hinabzuführen. mehr...

UN ALEMAN DESAPARECE EN CALA TUENT CUANDO NAVEGABA EN UNA ZODIAC

Lage und Erreichbarkeit: Die Cala Tuent ist einer der abgelegensten Strände auf Mallorca. Es handelt sich um die Nachbarbucht des Torrent de Pareis an der Tramuntana-Küste. Die Cala Tuent liegt im Schatten des höchsten Berges Mallorcas, des 1445 hohen Puig Major. Die Entfernung nach Sóller beträgt rund 40 Kilometer. Man erreicht die Cala über Mallorcas mehr...

Lage und Erreichbarkeit: Dieser Strand zeigt, dass man auch von der Inselhauptstadt aus keine Tagestouren unternehmen muss, um an eine schöne Bucht zu gelangen. Man erreicht den Stadtstrand nahe Coll d'en Rabassa von Palma aus mit dem Auto, dem Bus, dem Fahrrad auf gut ausgebauten Wegen oder zu Fuß, und trifft hier überwiegend Einheimische, unter mehr...

Restaurants in der Nähe

Das Restaurant an der Landstraße zwischen Palma und Sóller, direkt vor dem Sóller-Tunnel, bietet das gesamte Spektrum der traditionellen mallorquinischen Küche: schmackhaftes Grillfleisch und exquisite Reisgerichte. mehr...

Das von dem deutschen Paar geführte Restaurant bietet nicht nur hervorragende mediterrane Küche mit frischen Zutaten von der Insel zu einem angemessenen Preis, sondern auch ein Naturerlebnis mit schöner Aussicht. mehr...

Namakase nennen die Inhaber Namali Schleberger und der frühere Rad-Profi Linus Gerdemann ihr zusätzliches Angebot, für dessen Karte die Nama-Köchin Bonnie Han zuständig ist. Wer nun auf der Dachterrasse des Restaurants speisen möchte, im Rahmen eines der "Sunset Dinners" beispielsweise, sollte unbedingt vorher reservieren. mehr...

Küchenchef Sebastian Pasch aus Deía kreiert täglich neue Gerichte in seinem Restaurant. Gleichzeitig können sich Stammgäste auf Klassiker freuen, wie etwa Hummer-Spargelravioli und Lammrücken mit Honig- und Rosmarinkruste. mehr...

Golfplätze in der Nähe

Museum