Previous Next
0

Die Gärten von Alfàbia (Jardins d'Alfàbia) an der Landstraße zwischen Palma und Sóller kurz vor Beginn des Tunnels sind ein gut erhaltenes Zeugnis arabischer Gartenbaukunst. Der maurische Eigentümer paktierte im Jahr 1229 mit den christlichen Eroberern und wurde zum Dank als einziger Araber nicht enteignet. Das Anwesen war im Laufe der Jahrhunderte im Besitz verschiedener Familien. Heute gehört es den Zafortezas.

Zeitplan

Montag bis Freitag von 9.30 bis 18.30, samstags von 9.30 bis 13 Uhr