Nachrichten des Tages 25. Januar 2016
Nachrichten / Lokales
Mit Plakaten mit der Aufschrift "Calvià sagt Nein zu häuslicher Gewalt" haben 300 Menschen in Santa Ponça im Südwesten von Mallo

Lokales

Sexspielchen Schuld am Tod der Britin?

Der Ehemann, der die 49-Jährige vermutlich in Costa de la Calma mit einem Handyladekabel erwürgt hat, musste sich am Sonntag dem Richter stellen. Ermittler zweifeln an seinen Aussagen.

Eine der betroffenen Mütter mit der polizeilichen Anzeige in der Hand.

Lokales

Sexueller Missbrauch auf der Schultoilette

An einer Schule in der Gemeinde Marratxí auf Mallorca soll es zu Fällen von sexuellem Missbrauch unter Mädchen gekommen sein. Der Direktion wird Untätigkeit vorgeworfen.

Hund im Tierheim von Son Reus.

Lokales

Weniger Hunde eingeschläfert

Im Tierheim von Palma ist die Zahl der getöten Tiere weiter rückläufig. Das Ziel des Rathauses ist es, diese Praxis in der Zukunft ganz abzuschaffen.

Alexander Sepasgosarian

Placeholder-preview

PR-Bericht

D.O. Binissalem - Weine aus Mallorca

Die geschützte Herkunftsbezeichnung D.O. Binissalem ist nicht nur eine Ursprungsgarantie, sondern auch ein Qualitätszeichen für Weine aus Mallorca.

MM-Redaktion

Einige Wanderrouten auf Mallorca sollen besser beschildert werden.

Lokales

Neue Form des Erlebnistourismus

Mallorca nimmt an einem europäischen Kooperationsprogramm zur Förderung kultureller Vielfalt entlang bestehender Wanderrouten teil. Besucher könnten vielseitige Aktivitäten erwarten.

Nachrichten / Tourismus
Die Balearenbürger legten sich im vergangenen Jahr 60 neue Porsche zu.

Tourismus

Audi, BMW und Mercedes beliebt auf Mallorca

Die Zahl der Autoverkäufe auf den Balearen hat im vergangenen Jahr wieder deutlich angezogen. Wie die deutschen Hersteller an der Spitze mitfahren.

Alexander Sepasgosarian

Der Weinkonsum auf Mallorca und in Spanien ist rückläufig.

Tourismus

147 Gläser Wein getrunken

Eine Studie hat den Weinkonsum auf Mallorca erfasst. Demnach trinkt jeder Balearen-Bürger statistisch gesehen 25,4 Flaschen Wein im Jahr: mehr als anderswo in Spanien.

Viele Mallorca-Besucher kennen die EMT-Busse von den Fahrten zur Playa de Palma.

Tourismus

865 Bewerber wollen Busfahrer in Palma werden

31 neue Mitarbeiter will das städtische Busunternehmen EMT einstellen. Die Anzahl der Bewerber ist enorm, die Anforderungen an die Kandidaten hoch.

Nachrichten / Kultur
Der Schreibtisch wirkt, als sei Graves nur eben mal kurz ins Dorf gegangen.

Kultur

Zu Hause bei Robert Graves

Ein einfaches Leben in Zurückgezogenheit: In der Casa Graves können Besucher sehen, wie der Dichter in Deià gelebt hat.

Ausgabe vom 21. Januar 2016
Portada