Til Schweiger kredenzt Pizza auf Mallorca

| | Santanyí |
Til Schweiger schätzt Mallorca nicht nur privat, er scheint hier auch geschäftlich noch einiges vorzuhaben.

Til Schweiger schätzt Mallorca nicht nur privat, er scheint hier auch geschäftlich noch einiges vorzuhaben.

Foto: J. Munar

Der Schauspieler, Regisseur und Filmproduzent Til Schweiger eröffnet ein Pizza-Restaurant auf Mallorca. Schon in diesem Monat soll es in Santanyí mit „Henry likes Pizza” losgehen.

Im Internet wird bereits Personal gesucht. Die Beherrschung der englischen, deutschen und spanischen Sprache ist von Vorteil. Schweiger, der sich schon vor Jahren für einen Zweitwohnsitz auf Mallorca entschieden hat, kredenzt unter dem Namen „Henry loves Pizza” seit dem vergangenen Jahr Teigfladen im Italy-Style in Hamburg.

Wenn das Insel-Restaurant öffnet, dann schließt sich ein klein wenig ein Kreis. Denn Henry ist ein Mallorca-Esel, der sich als begeisterter Mitesser hervortut, sobald es auf der Schweiger-Finca Pizza gibt. Und jetzt kommt das Konzept auf die Insel des Namensgebers.

Doch das dürften nicht die letzten Business-Aktivitäten des 56-Jährigen hierzulande gewesen sein. Schweiger, der einst in der „Lindenstraße” in die Schauspielkarriere gestartet war, ist in vielen geschäftlichen Bereichen aktiv, betreibt unter anderem das „Barefoot-Hotel” in Timmendorfer Strand. Zusammen mit der Hotelgruppe Arcona wolle er daraus eine Kette aufbauen, berichtete kürzlich die „Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung”. Dem Branchenblatt zufolge habe man als nächste Standorte Mallorca, Portugal und zwei Mittelgebirgsregionen in Deutschland im Visier.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Andree / Vor 1 Monat

Wer selbst nichts auf die Reihe bekommt kann sich hier ja ordentlich an Herrn Schweiger abarbeiten. Er ist erfolgreicher Schauspieler, Hotelier, Regisseur und jetzt noch Gastronom. Ich bin kein Fan aber Neid ist die höchste Form der Anerkennung.

Heinz / Vor 1 Monat

...Meckerköppe..!

klapetech / Vor 1 Monat

Gleich und gleich gesellt sich gern: Esel zu Esel Der Mann sollte mal lieber erstmal richtig deutsch sprechen lernen, sein Nuscheln und wirres Geschwätz versteht eh niemand....

Tom Tailor / Vor 1 Monat

Er hat die Pizzariakette nach seinem Esel benannt .....was er da wohl von seinen Kunden hält ?

Majorcus / Vor 1 Monat

Italienisch auf Mallorca - das ist derzeit die allerbeste Idee!

Paula / Vor 1 Monat

ob der Herr Schweiger wirklich kredenzt?? diese Nachricht ist ein fake!

Tuttifrutti / Vor 1 Monat

@Darkaa, hoffentlich sagt ihm jemand, dass man hier besser kein Wasser aus der Leitung abfüllt. Eventuell füllt er es dann in Hamburg ab. Ich vermute der Kubikmeter Preis liegt in HH bei 3,50 Euro. Da lohnt sich sogar der Transport nach Mallorca😂😂😂

Uschi / Vor 1 Monat

Und Englisch !

Darkaa / Vor 1 Monat

Was wohl ein Glas Wasser in seinem Lokal kosten wird ?😉

Uschi / Vor 1 Monat

Für seine Pizzabude wird Personal gesucht dass Spanisch, Deutsch u.Spanisch spricht. Mit diesen Kenntnissen sucht man sich einen besser bezahlten Job.