Die Finca Ternelles bei Pollença ist wegen ihrer landschaftlichen Schönheit sowie der Burgruine Castell del Rei als Ausflugsziel beliebt. | Archiv Ultima Hora

3

Der Besuch der Finca Ternelles bei Pollença im Norden von Mallorca ist ab sofort nur noch in Begleitung eines Wanderführers und nach vorheriger Anmeldung bei der Verwaltung der Finca (www.visitaguiadaternelles.com) möglich. Auf diese Weise soll verhindert werden, dass Wanderer in besonders empfindliche und schützenswerte Bereiche des Geländes vordringen.

Ähnliche Nachrichten

Bislang mussten sich Besucher lediglich die Erlaubnis des Rathauses von Pollença einholen und konnten Ternelles - in Gruppen von maximal 20 Personen - auf eigene Faust erkunden. Zwischen Finca-Verwaltung und Gemeinde tobt seit Jahren ein gerichtlicher Streit um die Zugangskontrolle.