Nach der Flut: Millionen für Mallorcas Strände

| Mallorca |
Unwetterschäden auf Mallorca.

Unwetterschäden auf Mallorca.

Foto: Ultima Hora
Unwetterschäden auf Mallorca.Unwetterschäden auf Mallorca.

Nach der verheerenden Flut vom 9. Oktober investiert Madrid 1,6 Millionen Euro in die Wiederherstellung der Küste im Nordosten Mallorcas.

Das haben die Delegierte der spanischen Zentralregierung, Rosario Sánchez, sowie die regionale Küstenschutzchefin Adriana Pousa bekannt gegeben.

In Canyamel sind 570.000 Euro für eine neue Holzbrücke und Sandaufschüttungen vorgesehen, in S'Illot knapp 900.000 für eine Rampe und neuen Sand. Colònia de Sant Pere und Betlem erhalten 60.000 Euro für eine zerstörte Mauer und die Cala na Clara. Die Arbeiten sollen im Dezember beginnen, von der Firma Tragsa ausgeführt werden und voraussichtlich drei Monate andauern.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Hajo Hajo / Vor 3 Tage

Kann sich jemand daran erinnen, wie nach einer Sturmflut der Sand der Playa über die Mauer und Grünanlagen auf die Strasse bis vor die Geschäfte und Lokale getrieben wurden?

Oder wie nach der Sturmflut der Strand der Playa verschwunden war und neu aus dem Meer aufgespült werden musste? IX LKW schafften auch noch Tonnen von Sand zur Playa.

Fundsachen Archiv MM =

14-09-2001 | Nachrichten | Lokales. Regenunwetter legte Insel lahm. Millionenschaden für Geschäftsleute

23-11-2001 | Nachrichten | Lokales. Nach Sturm: Streit um Strände und Wälder. Orkan entwurzelt 113.000 Bäume / Im Norden viel Sand fortgeschwemmt

16-08-2002 | Nachrichten | Lokales. Auch das noch: Land unter. Stromausfälle und Verkehrschaos / Aber Stauseen sind jetzt voll

28-01-2005 | Nachrichten | Lokales. Mallorca ganz in Weiß. Kälteeinbruch und Schneefälle an der Playa. Bergstraßen gesperrt, Fähren und Flüge abgesagt. Besserung erst ab Montag.

Uschi / Vor 6 Tage

An des @Netsrac . Wenn du einen LkW und einen Kran zur Verfügung stellst, dann könnte es was werden.

Netsrac / Vor 6 Tage

Uschi, man kann sich auch anstellen. Wer im Winter da rum hockt, kann ja seine Zeit mal sinnvoll nutzen und selber putzen. *Oh Gott - am Strändchen liegt ein kleines Stückchen Natur rum - im !!! Winter !!! - wenn eh kein Touri da ist ! Ich möchte es bitte so steril haben, wie es nur irgens geht - am besten das ganze Mittelmeer mit Sagrotan keimfrei machen!*

Uschi / Vor 7 Tage

Und wer macht in Cala Ratjada in einer kleinen Bucht Richtung Hafen den angeschwämmten Schilf von Cañamel weg ?? Gehört er auch zu den Aufräumarbeiten oder bleibt es so ? Sehr unansehnlich ! In den letzten Jahren wurde sehr wenig getan ! Überall Müll !