Viele britische Urlauber ziehen die Notbremse, um einer Quarantäne zu umgehen.

12

Auf Mallorca stornieren immer mehr britische Urlauber ihre Buchungen oder verkürzen Aufenthalte. Grund dafür sind die weiter ansteigenden Infektionszahlen und die daraus resultierenden Reisebeschränkungen Großbritanniens.

Die britischen Reiseveranstalter Jet2 und Tui Fly verzeichneten innerhalb der vergangenen 48 Stunden vor allem für Flüge vor dem 19. Juli eine erhöhte Buchungsnachfrage nach Großbritannien. Die Regierung in London hatte Spanien und die Balearen von der grünen Liste auf die Gelbe gesetzt. Damit müssen Rückkehrer aus Spanien nach Großbritannien nun in Quarantäne.

Ähnliche Nachrichten

Auch immer mehr niederländische Reisende stornieren Buchungen nach Mallorca. Zuletzt hatte der Reiseveranstalter TUI Niederlande alle Pauschalreisen und Flüge auf die Balearen vorerst gecancelt.