Der Sóller-Zug durchquert auf seiner Fahrt das Tramuntana-Gebirge. | Foto: Joan Torres

Die Fahrt mit der Privatbahn von Palma nach Sóller ist für viele Urlauber auf Mallorca ein Highlight. Jetzt hat der mallorquinische Verein der Eisenbahnfreunde (AAFB) ein neues Video über die Zugfahrt veröffentlicht. Das fünf Minuten lange Youtube-Filmchen ist offenbar von Peter Hengsbach produziert und hochgeladen worden.

Die Aufnahmen entstanden im Sommer 2014 und geben Eindrücke von der Zugfahrt aus der Sicht eines Reisenden wieder. Nach der Zugfahrt bis zum Bahnhof im Orangental erfolgt von dort die Weiterreise mit der Straßenbahn bis nach Port de Sóller.

Aus der Sicht des Lokführers

Wer die ganze Fahrt einmal aus der Sicht eines Zugführer miterleben möchte, dem sei das Youtube-Video der Firma Pennula empfohlen. Sie filmte es vom Führerstand des Triebwagens aus. Der Film dauert genauso lange wie eine echte Fahrt auf der knapp 30 Kilometer langen Strecke: 51,50 Minuten. Das Video entstand seinerseits im September 2014.

Tren de Sóller, der roter Blitz (Peter Hengsbach)

Ähnliche Nachrichten

Führerstandsmitfahrt von Palma bis Sóller (Pennula.de)