0

Das Museum ist dem Maler und Bildhauer Martí i Vicenç (1926-1995) gewidmet, der aus einer Weberfamilie stammte und die für die Insel typische Art des Webens (Roba de Llengües) perfektioniert hat. Ein Sammlung der Webstühle und Textilien ist in dem Haus zu besichtigen. In weiteren Räumen lernt man den Künstler Maler und Bildhauer kennen.

Zeitplan

Montag bis Freitag von 10 bis 15 und von 17 bis 20 Uhr, Samtag von 10 bis 15, Sonntag von 10 bis 13 Uhr

Preise

Eintritt frei