Els Calderers

Freilichtmuseum zum Landleben vergangener Jahrhunderte

410

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Altes Landgut, dessen Ursprünge aus dem 13. Jahrhundert stammen und das heute als Freilichtmuseum dient indem sich der Besucher einen Überblick über das ländliche Leben der vergangenen Jahrhunderte verschaffen kann. Das Hauptgebäude stammt aus dem 18. Jahrhundert. In den Vieh-, Pferde- und Gefügelställen werden einheimische Tiere gehalten, darunter das bekannte schwarze Schwein, aus dem die schmackhafte mallorquinische "Sobrassada" hergestellt wird. Außerdem kann man eine Schmiede mit historischen Werkzeugen, ein Backhaus und eine Wäscherei besichtigen.

Nützliche Informationen

Zeitplan

Geöffnet täglich von 11 bis 18 Uhr.

Preise

Eintritt 8 Euro

Orte in der Nähe

Der Kollege fragt beim Schreiben immer wieder gerne: Wo kommen noch einmal die beiden Punkte bei Montuïri hin? Auf das „i” natürlich. Die katalanische Sprache hält hier eine elegante Lösung bereit, eine Diärese anzuzeigen, also die getrennte Aussprache zweier Vokale, die nebeneinander stehen. Ohne die beiden Pünktchen müsste der Ortsname statt „Mon-tu-i-ri” lediglich „Mon-tui-ri” ausgesprochenwerden, mehr...

Porreres ist eines jener Dörfer auf Mallorca, die nicht unbedingt am Weg liegen. Wer von Palma aus in den Südosten will, nimmt die Autobahn über Llucmajor nach Campos, Santanyí oder Felantix. Wer nach Manacor muss, fährt gleich auf der autobahn-artig ausgebauten Trasse über Montuïri dorthin. Porreres lieg im toten Winkel, und wird deshalb gerne von mehr...

Loret de Vistalegre istder Beweis dafür, dassselbst die abgelegensten Dörfer ihre bedingungslosen Liebhaber unter den deutschen Residenten gefunden haben. Der wohl bekannteste unter den 75 gemeldeten Bundesbürgern dürfte Will Kauffmann sein.Er fand mit seiner Hotel und Kulturfinca Son Bauló sein Glück. „Lloret de Vistalegreist eine Oase. Ich möchte an keinem anderen Ort wohnen”, sagt Kauffmann. mehr...

Es gibt Orte in Spanien, über die kursieren fiese Witze. Teruel in Aragón ist so ein Ort. „Teruel no existe” - Teruel gibt es gar nicht - lautet der Spruch. Damit wird zum Ausdruck gebracht, wie abgelegen die Stadt von allen Zentren und Verkehrsachsen tatsächlich ist. Ist schon jemals jemand dort gewesen? Oder gibt jemanden, mehr...

Strände in der Nähe

CAMPOS - PLAYAS - PLAYA DE SES COVETES.

Lage und Erreichbarkeit: Der feine Sandstrand von Ses Covetes ist von Campos gut ausgeschildert und leicht zu erreichen. Der Abschnitt liegt zwischen den Stränden von Sa Ràpita und dem Naturstrand Es Trenc im Süden Mallorcas. Größe und Infrastruktur: Der 300 Meter lange und rund 20 Meter breite Strand mündet vor Es Trenc in einen felsigen Abschnitt, mehr...

Kaum ein Strand in Europa wirkt so karibisch wie Es Trenc mit seinem blau oder türkis schimmernden Wasser und seinem weitläufigen feinen Sandstrand. Und kaum ein abgelegener Naturstrand wird im Sommer derart von Blechlawinen und Menschenmassen überrollt. Schon an den Ampeln von Campos staut sich an Sonntagen oft der Verkehr. Auf den letzten Metern in Ses mehr...

MALLORCA - PLAYAS - PLAYA DE CALA PI.

Lage und Erreichbarkeit: Zwischen Cala Blava und der Urbanisation Cala Pí führt die Straße parallel zu den Klippen an der imposanten Steilküste entlang. Nur vereinzelte Häuser findet man hier hoch über dem Meer, nur wenige Hotels haben sich aufgrund der fehlenden Strände angesiedelt. Cala Pí in der Gemeinde Llucmajor verfügt allerdings über eine idyllische kleine mehr...

Die kilometerlange Sandstrand in direkter Nähe zur Balearenhauptstadt bietet die unterschiedlichsten Arten der Nutzung an. Je nach Jahreszeit wechseln an der Playa de Palma die Urlaubertypen. Im Mai und Juni kommen Kegler und Fußballmannschaften, im Sommer sind viele junge Leute unterwegs, während das Ambiente in der Nachsaison auch von Familien oder ruhesuchenden Gästen sehr geschätzt mehr...

Restaurants in der Nähe

Binicomprat verfügt über ein Restaurant mit diversen Gerichten der internationalen Küche. Der Komplex hat verschiedene Säle und Außenterrassen sowie Zelte, wo Banketts abgehalten und Hochzeiten gefeiert werden können. mehr...

Das Restaurant auf dem Berg Randa ist nach Westen ausgerichtet und bietet so einen weiten Blick über fast die gesamte Insel: sowohl aus den im Winter mit Holzöfen befeuerten Innenräumen als auch von den Tischen auf der Terrasse. mehr...

Rustikal, mit original mallorquinischen landwirtschaftlichen Geräten ausgestattetes Lokal. Typisch mallorquinische Küche: Arroz brut, Schnecken, lomo mit Kohl, Kutteln, Frito mallorquín, gegrilltes Fleisch. mehr...

Golfplätze in der Nähe

Museum