Llucmajor

„Lucke” lockt mit der nettesten Plaza der Insel

410

bar del pueblo llucmajor bar cafe pou

Ob es den anderen passt oder nicht, es muss einmal gesagt sein: Llucmajor hat nicht nur einen der schönsten zentralen Marktplätze unter den Dörfern der Insel, sondern mit dem Colón auch das hübscheste Café, dass sich auf Mallorca finden lässt. Es befindet sich direkt an der Plaza España. Diese wiederum entfaltet ihre Pracht auch deshalb, weil viele der sie umgebenden Häuser aus den 20er und 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts stammen. Das Rathaus am Platze ist sogar noch älter. Es wurde 1882 errichtet.

Die Kommune ist mit 327 Quadratkilometern die größte der Insel. Zu ihr zählen auch der verbaute Winkel von S'Arenal an der Playa de Palma, die Urbanisationen Cala Blava, Badía Grand, Las Palmeras und Sa Torre. Eine so weitläufige Gemarkung ist natürlich reich an Fabeln und Legenden. So soll einst ein Riese mit einem Sack Steinen über das Meer gewandelt sein. Als schwimmende Schuhe dienten ihm zwei Schiffe. An der Küste von „Lucke”, wie deutsche Residenten den Ortsnamen liebevoll verballhornen, kam der Riese ins Straucheln. Sein Stab bohrte sich ins Land und hinterließ die schamle Bucht von Cala Pi. Der Sack Steine fiel ins Land - und bildete den Randaberg. Von seinen Felsen übrigens stieß vor vielen Jahren ein Totengräber aus Llucmajor seine eigene Mutter imStreit in den Tod.

Auch König Jaume III. verlor 1349 auf den Feldern desDorfes das Leben sowie seinen Thron, sein Königreich und sogar den Kopf. Das Haupt wurde ihm mitten im Schlachtgetümmel abgeschlagen. Beklagenswert. Denn eigentlich ist es viel netter, in Llucmajor lediglich das Herz zu verlieren.

Schlagworte »

Orte in der Nähe

Dieses Dorf kennen viele nur vom Vorbeifahren. Und seitdem die Landstraße Palma-Manacor Autobahnartig ausgebaut worden ist, passieren die Autofahrer nicht einmal mehr die alte Landstraße, die zumindest am nördlichen Ortsrand von Algaida vorbeiführt. Wenn jedoch ein Stopp in Algaida eingelegt wird, dann ist das just an dieser alten Verbindungsstraße. Denn dort befinden sich Restaurants, die an mehr...

Der Kollege fragt beim Schreiben immer wieder gerne: Wo kommen noch einmal die beiden Punkte bei Montuïri hin? Auf das „i” natürlich. Die katalanische Sprache hält hier eine elegante Lösung bereit, eine Diärese anzuzeigen, also die getrennte Aussprache zweier Vokale, die nebeneinander stehen. Ohne die beiden Pünktchen müsste der Ortsname statt „Mon-tu-i-ri” lediglich „Mon-tui-ri” ausgesprochenwerden, mehr...

Porreres ist eines jener Dörfer auf Mallorca, die nicht unbedingt am Weg liegen. Wer von Palma aus in den Südosten will, nimmt die Autobahn über Llucmajor nach Campos, Santanyí oder Felantix. Wer nach Manacor muss, fährt gleich auf der autobahn-artig ausgebauten Trasse über Montuïri dorthin. Porreres lieg im toten Winkel, und wird deshalb gerne von mehr...

Die weiten Felder, die das Dorf umgeben, trägt Campos im Namen. Das Wort ist lateinischen Ursprungs und bedeutet Felder, Äcker. Das schon allein gibt klar zu erkennenm, wie erdverbunden und verwurzelt die Einwohner des Dorfes im Süden Mallorcas sind. Mehr noch: der Flurname geht vermutlich auf die römischen Siedler zurück und hielt sich auch während mehr...

Restaurants in der Nähe

Tomates Verdes

Koch Carlos Sierra Galán tischt ebenso regionale wie spanische Spezialitäten auf. Dazu gehören Ceviche, ein Carpaccio vom Wolfsbarsch (Lubina) oder ein "tiradito" aus leicht gegarten Lachsstreifen mit Wakame-Algen und roten Zwiebeln. mehr...

Rustikal, mit original mallorquinischen landwirtschaftlichen Geräten ausgestattetes Lokal. Typisch mallorquinische Küche: Arroz brut, Schnecken, lomo mit Kohl, Kutteln, Frito mallorquín, gegrilltes Fleisch. mehr...

Das Restaurant auf dem Berg Randa ist nach Westen ausgerichtet und bietet so einen weiten Blick über fast die gesamte Insel: sowohl aus den im Winter mit Holzöfen befeuerten Innenräumen als auch von den Tischen auf der Terrasse. mehr...

Binicomprat verfügt über ein Restaurant mit diversen Gerichten der internationalen Küche. Der Komplex hat verschiedene Säle und Außenterrassen sowie Zelte, wo Banketts abgehalten und Hochzeiten gefeiert werden können. mehr...

Dörfer