Urlaub und Freizeit | Wetter, Klima, Sonnenschein

So bleiben Sie auch bei Hitze fit auf Mallorca

Die Temperaturen auf Mallorca haben teilweise die 40-Grad-Marke erreicht, auch in den kommenden Tagen kann es wieder wärmer werden. Wer ein paar einfache Tipps befolgt, kommt gesund und kühl durch den Sommer: Das Geheimnis liegt darin, die Gewohnheiten der Insulaner anzunehmen.

MM-Redaktion

Gerade während der kalten Monate kann man im heißen Wasser so richtig Kraft tanken.

Aufwärmen im Winter: Die große Spa-Hitliste auf Mallorca

Es ist kalt, man giert nach etwas Wärme für die Sinne. MM präsentiert eine Reihe Sauna- und Badewelten, die auf der Insel für Entspannung sorgen.

Mirja Helms

Mallorquiner nennen einen Wirbelsturm "Cap de Fibló".

Wenn auf Mallorca der Sommer zu Herbst wird

Gerade im Übergang von der heißen Jahreszeit in den Herbst zeigen sich einige typische Wetterphänomene über der Insel.

Claudia Schittelkopp

Einer der Kontrolleure des balearischen Gesundheitsministeriums mit Meerwasserprobe am Strand von Illetas.

Badewasserqualität auf Mallorca online checken

Das Meer rund um Mallorca ist ziemlich sauber – das legen die offiziellen Statistiken nahe. Selbst davon überzeugen kann man sich per Internet.

MM-Redaktion

Die Bucht Caló des Grells befindet sich am Hafen von Palma, am Dique del Oeste.

Das sind die beliebtesten FKK-Strände auf Mallorca

Hüllenlos im Urlaub: Wer in den Ferien FKK praktizieren möchte, muss nicht extra zur Ostsee. Auch Mallorca bietet zahlreiche Nudisten-Strände.

MM-Redaktion

Der nördlichste Zipfel der Insel: Cap Formentor ist ein beliebtes Ausflugsziel

Die Mallorquiner orientieren sich am Wind

Die Frage, wo sich welche Himmelsrichtung befindet, ist auf Mallorca oft nicht so ganz eindeutig zu beantworten. So kann man sich am besten auf der Insel zurecht finden.

Claudia Schittelkopp

Diese zwei Wirbelstürme, sogenannte Wasserhosen, wüteten 2008 über dem Meer vor Palma

Wenn der Himmel seine Stacheln zeigt

Der mallorquinische Meteorologe Miquel Gayà sagt voraus, dass die Wirbelstürme auf Mallorca und den Balearen immer heftiger werden.

Claudia Schittelkopp

Bei aufgewühlter See vor Mallorca raten Rettungsschwimmer vom Baden ab.

Baden im Herbst: Das gilt es zu beachten

Das Mittelmeer rund um Mallorca ist im Oktober zwar noch warm, zeigt sich aber von seiner rauen Seite. Ein Rettungsschwimmer gibt Tipps für die Sicherheit im Wasser.

Claudia Schittelkopp

Viele Pollen kommen von Platanen, wie hier in  Palma.

Heuschnupfen-Zeit auf Mallorca

Niesen, Kribbeln, tränende Augen: Für Heuschnupfen-Patienten sind Mai und Juni die unangenehmsten Monate auf Mallorca. Rund 20 Prozent der Inselbewohner leiden unter umherfliegenden Blütenpollen. Laut Allergologen sind vor allem Olivenbäume, Platanen sowie das Mauer-Glaskraut aus der Familie der Brennnessel-Gewächse dafür verantwortlich.

Wohlfühlbad für Körper und Seele.

Meer geht immer

Das Mittelmeer, das gerade jetzt in den Sommermonaten Mallorcas Besucher wie Bewohner gleichermaßen erfreut, ist mehr als ein Bad zum Wohlfühlen. Mediziner schwören auf die vielfältigen positiven Effekte, die Meerwasser auf unsere Gesundheit hat - auch weil es chemisch unserem Blutplasma ähnelt. Der Reinigungseffekt geht direkt unter die Haut.

Durch das Zusammenspiel von Grundwasserlinien mit unterirdischen Quellen auf Dragonera habe La Trapa besonders viel Energie, mei

Eine ganz besondere Energie

La Trapa, Kloster Lluc, Sa Foradada... : Nach Ansicht von Geomanten gibt es etliche Kraftorte auf Mallorca. "Die Energiefelder sind mit physikalischen Instrumenten nicht nachweisbar. Sie werden gefühlt", sagt der Osteopath und Geomant Diego Alonso aus Palma.

Eva-Carolin Ulmer

Mehr Wetter, Klima, Sonnenschein