Etiqueta 'Dijous Bo'
Tausende drängeln sich jedes Jahr beim Dijous Bo durch die Straßen von Inca.

Lokales

Dijous Bo wegen Coronakrise abgesagt

Die größte Herbstfira auf Mallorca fällt in diesem Jahr aus. Die Gemeindeverwaltung von Inca hat das traditionelle Volksfest wegen der Coronapandemie am Mittwoch offiziell abgesagt.

MM-Redaktion 24.09.20 11:06

Es wird ein Gedrängel geben, das sich gewaschen hat.

Lokales

Countdown für die größte Herbstfira der Insel

Inca feiert am 14. November wieder den „Dijous Bo”, den größten Herbstevent der Insel. Erstmals öffnet der Bauernmarkt gleich zwei Tage lang.

Maike Schulte13.11.19 00:00

Der Dijous Bo, Mallorcas größter Markttag, lockt regelmäßig über 100.000 Menschen an.

Lokales

Dijous Bo auf Mallorca erwartet noch mehr Besucher

Diesmal fällt der Dijous Bo günstig. Der folgende Freitag ist Feiertag, daher geht der Event bis spät abends. Erwartet werden über 100.000 Besucher.

Dorothee Kammel06.11.19 12:31

Die Herbstmärkte bieten eine reiche Auswahl an Mallorca-Produkten.

Gesellschaft

Die schönsten Herbstmärkte auf Mallorca

Im November folgt eine Fira auf die andere, die Dörfer präsentieren sich. Doch die Bauern- und Landwirtschaftsmärkte halten nicht immer, was sie versprechen.

MM-Redaktion 02.11.19 08:32

Im August wurde bereits ein Streik vertagt. Nun soll sich der Müll in Inca genau am jährlichen großen Markttag stapeln.

Lokales

Stadtreinigung Inca will am Dijous Bo streiken

Bewusst oder unbewusst: Der Streik fällt mit Incas Jahreshighlight, dem großen Markttag "Dijous Bo" zusammen, der Tausende Menschen in die Stadt in der Inselmitte zieht.

MM-Redaktion 31.10.19 10:37

Futtern, Viehzeug und mehr: In Inca findet wieder der Dijous Bo statt.

Lokales

Dijous Bo beginnt mit Schreckmoment

In Inca ist der Startschuss zum Dijous Bo gefallen. Am Morgen sorgte ein Falschfahrer für Terrorpanik, die sich aber schnell als unbegründet herausstellte.

MM-Redaktion 15.11.18 11:51

Futtern, Viehzeug und mehr: In Inca findet wieder der Dijous Bo statt.

Futtern, Viehzeug und mehr: In Inca findet wieder der Dijous Bo statt.

Futtern, Viehzeug und mehr: In Inca findet wieder der Dijous Bo statt.

J. Morey

120.000 Menschen kamen am Donnerstag zum "Dijous Bo" nach Inca.

Lokales

120.000 Besucher beim "Dijous Bo" in Inca

120.000 Menschen haben den "Guten Donnerstag" in Inca besucht. Auch zahlreiche Inselpolitiker ließen sich auf dem wichtigsten Herbstmarkt Mallorcas blicken.

17.11.17 09:54

Die Stadt Inca erwartet am "Dijous Bo" bis zu 150.000 Besucher.

Lokales

Der "gute Donnerstag" beginnt am Mittwoch

Bereits am 16. November, einen Tag vor dem "Dijous Bo", zieht es viele Bewohner Incas auf die Straßen des Ortes. Für Donnerstag erwartet man 150.000 Besucher.

Patrick Czelinski15.11.16 00:00

Dijous Bo in Inca.

Lokales

Sonnenschein beflügelt Dijous Bo

Der größte Markttag der Insel, der Dijous Bo in Inca, hat am Donnerstag dank des guten Wetters eine grandiose Neuauflage erlebt.

19.11.15 14:37

Dijous Bo, der gute Donnerstag, in Inca. Archivfoto aus 2010.

Lokales

Inca und der "Dijous Bo"

Alice Weber sitzt als einzige Deutsche im Stadtrat in Inca. An diesem Donnerstag findet dort der größte Markt der Insel statt. Im Gespräch mit MM erklärt sie dessen Bedeutung.

17.11.15 00:00

Stadtratsmitglieder von Inca - unter ihnen die Deutsche Alice Weber (2.v.r.) - stellen stolz das Programm der Firas vor, die an

Lokales

Warmfeiern für den "Dijous Bo"

Gut 200 Veranstaltungen stehen an den kommenden Wochenenden in Inca an, bevor dort am 19. November mit dem "Dijous Bo" der größte Herbstmarkt beginnt.

28.10.15 00:00

Tolles Wetter, viele Besucher – der "Dijous Bo" in Inca war ein voller Erfolg.

Lokales

200.000 bei Mutter aller Ferias

200.000 Menschen haben den diesjährigen "Dijous Bo", also den "guten Donnerstag", besucht und das Städtchen Inca für einen Tag in die Hauptstadt Mallorcas verwandelt. Das gute Wetter – normalerweise fällt der wichtigste Markttag der Insel sprichwörtlich "ins Wasser" – trug seinen Teil zum Gelingen bei.

14.11.14 00:00

An die einst boomende Lederindustrie erinnern zwei Bronzestatuen traditioneller Schuhmacher.

Lokales

Von der Leder- zur Schlafstadt

Inca, die Stadt im Zentrum von Mallorca, ist, so scheint es, reich an Projekten, die nur mit extremen Geburtswehen das Licht der Welt erblickten. Doch unterkriegen lassen wollen sich die "Inquers" nicht. "Wir haben viel Potenzial in den Bereichen Handel und Kultur."

Alexander Sepasgosarian23.11.14 00:00

Am Donnerstagmorgen regnete es unaufhörlich.

Lokales

Dijous Bo trotzte dem Regen

Auch dieses Jahr richteten sich beim "Dijous Bo" alle Augen nach Inca. Der "gute Donnerstag" trotzte dem schlechten Wetter und zog tausende Besucher an. Noch am Morgen war Inca ein Meer aus Regenschirmen, aber mittags, als der Regen aufhörte, füllte sich das Zentrum mit unzähligen Bersuchern. Inca wurde einmal mehr für einen Tag zur "Hauptstadt" von Mallorca.    

15.11.13 00:00

Der Herbstmarkt zieht jährlich Zehntausende Besucher an, die Frühjahrsmesse am 2. Mai bekommt einen kleineren Rahmen.

Lokales

Kleiner Bruder für Dijous Bo auf Mallorca

Bis vor 100 Jahren war der „Dijous Gros" (dicker Donnerstag) auf Mallorca der wichtigsteMarkttag im Frühjahr und galt als Gegenstück zum „Dijous Bo" (schöner Donnerstag), der imNovember jedes Jahr Zehntausende Besucher nach Inca bringt. Am Donnerstag, 2. Mai, wird der vergessene Markt nun wiederbelebt.

02.05.13 00:00

Angst vor Menschenmassen sollte man nicht haben.

Sport

Die Mutter aller Märkte

Weit über 100.000 Besucher kommen für gewöhnlich zum Dijous Bo in Inca, dem größten Markt und Volksfest der Insel. Diesmal fällt der "gute Donnerstag" auf den 15. November. Mehr als 500 Aussteller bieten Spezialitäten der Insel, landwirtschaftliche Geräte und Auto-Neuheiten an. Und das Wetter verspricht obendrein einen sonnigen Tag.

Eva Carolin Ulmer15.11.12 00:00

Placeholder-preview

Lokales

Hunderttausende beim Dijous Bo

17. November – Mallorcas wichtigster Markttag, der "Dijous Bo" in Inca, hat am Donnerstag bei strahlendem Sonnenschein wieder Hunderttausende Besucher angelockt. Rund 160.000 Schaulustige waren in den Straßen unterwegs, allerdings 40.000 weniger als im Vorjahr.

17.11.11 00:00

Gesellschaft

Alles bereit für den "Dijous bo"

16. November – In Inca strebt alles dem jährlichen Höhepunkt zu. An diesem Donnerstag, 17. November, begeht die Stadt im Inselinnern den "Dijous bo", die traditionelle Landwirtschaftsmesse.

16.11.11 00:00