Etiqueta 'Borne'
Das ehemalige Borne-Kino am Paseo del Borne in Palma beherbegt heute das Modegeschäft Zara.

Tourismus

Grünes Licht für Umbau am Borne

Der Modekonzern Inditex hat von der Stadt Palma die Genehmigung erhalten, das Zara-Gebäude am Borne umzugestalten.

Alexander Sepasgosarian25.02.15 10:25

Inditex ist inzwischen auch Besitzer des ehemaligen Cine Born.

Lokales

Noch mehr Glanz am Borne

Aufpoliert: An der "goldene Meile" in Palma werden die Zara-Filiale und das ehemalige Telefónica-Gebäude saniert und ausgebaut.

12.02.15 00:00

Der Paseo del Borne gehört zu den teuersten Pflastern in Palma.

Tourismus

"Der Borne macht mir Sorgen"

José Antonio Lucio, Experte für Gewerbeimmobilien, über Leerstand, die Mietpreise in Palmas Altstadt und die Folgen der Krise.

20.01.15 00:00

Can Puig am Borne.

Tourismus

Can Puig wechselt Besitzer

Erneut wechselt ein Altstadtpalast am Borne, Palmas erster Einkaufs- und Residenz-Adresse, den Besitzer. Es handelt sich um Can Puig, am oberen Ende des "Passeig des Born" gelegen, wie die Prachtstraße offiziell heißt. Verkäufer ist die Immobiliengruppe der Sabadell-Bank, Solvia; Käufer eine internationale Investorengruppe. Der Kaufpreis beträgt 5,15 Millionen Euro.

Alexander Sepasgosarian06.08.14 00:00

Der Paseo del Borne in Palma - oder katalanisch Passeig des Born führt vom Brunnen an der "Plaça de la Reina" direkt an die "Pla

Tourismus

Palmas Paseo blüht wieder auf

Früher gehörte der "Passeig des Born" zur vornehmsten Flaniermeile der Stadt. Später verdrängten Souvenirläden und billige Bars die schicken Kaffeehäuser und Geschäfte. Luxuriöse Läden und kaufkräftige Investoren bringen langsam alten Glanz zurück. Der Borne: Die Gold-Meile auf Mallorca.

Anja Marks27.02.14 00:00

Can Alomar am Borne in Palma, während der Umbauarbeiten 2010.

Tourismus

Mai bringt neues Luxushotel am Borne

Mallorcas erste Adresse, die Platanenallee Borne im Herzen von Palma, wird von Mai an mit einem Luxus-Hotel aufwarten. Das ehemalige Herrenhaus Can Alomar, gelegen an der Ecke Paseo del Borne und der Altstadtgasse Sant Feliu, eröffnet in drei Monaten mit 16 Zimmern, davon drei Suiten, berichtet der Tourismusverband Fomento del Turismo.

Alexander Sepasgosarian31.01.14 00:00

Der ehemalige Sitz der Telefongesellschaft am Borne in Palma.

Lokales

Millionen-Deal am Borne bahnt sich an

Eine Investorengruppe mit schwedischem und niederländischem Kapital ist daran interessiert, den ehemaligen Sitz der Telefeongesellschaft an der Platanenallee Borne –  Palmas erster Adresse – zu erwerben. Das berichtete die spanische MM-Schwesterzeitung "Ultima Hora" am Freitag.

Alexander Sepasgosarian22.11.13 00:00

Kühle Oase für heiße Sommertage: Die schattigen Terrassen auf dem Prachtboulevard Passeig des Borne.

Gesellschaft

"Ein bisschen so wie Paris"

Frischer Wind in Palma: In diesem Jahr gibt es zum ersten Mal Gästeterrassen auf dem Borne, und die Geschäfte im Zentrum sind  sonntags geöffnet. Große Hoffnung für die Belebung der Innenstadt liegt in diesem Sommer auch auf der Kreuzfahrtsaison.

Michael Maier26.05.12 00:00

Auf dem Paseo del Born dürfen ab sofort Tische und Stühle stehen.

Lokales

Erstes Straßencafé auf Paseo del Born

Die Betreiber des Cafés "Born 8" haben den Anfang gemacht und ihre Stühle und Tische auf den Paseo del Born in Palma gestellt. Die Stadt hat den Gastronomen dafür per Dekret die Genehmigung erteilt.

09.03.12 00:00

Gesellschaft

Von März an Cafés auf dem Borne

Ein Café con leche unter den Bäumen mitten auf dem Borne genießen - von März an soll das auf Palmas zentraler Platanenallee möglich sein. Das Rathaus will bis dahin eine neue Gastronomie-Verordnung verabschieden.

12.01.12 00:00

Gesellschaft

Ab 2012 Terrassenlokale auf dem Borne

Die Wirte am Paseo Borne bekommen mehr Freiraum. Voraussichtlich ab Anfang 2012 dürfen sie Freiluft-Terrassen auf der Flaniermeile in Mallorcas Inselhauptstadt einrichten. Erlaubt werden auf dem Mittelstück der Platanenallee nicht nur Tische und Stühle sondern auch Trenngitter. Die Mindestpachtdauer beträgt drei Monate.

14.10.11 00:00

Placeholder-preview

Lokales

Louis Vuitton packt in Palma aus

Der weltgrößte Luxusmarken-konzern Louis Vuitton Moët Hennessy (LVMH) hat eine Niederlassung in Palma eröffnet. Das gediegene Geschäft im Stadtpalast Can Alomar am Borne wird seine Pforten für das Besucher-publikum am Donnerstag öffnen. Am Dienstag und Montag hatten vorerst nur Stammkunden exklusiven Zugang.

25.11.10 00:00