Arbeitsamt in Palma de Mallorca.

22. Juni - Derzeit sind weiterhin viele Menschen auf den Balearen
 ohne Job. Hartz IV wie in Deutschland gibt es in Spanien nicht. MM beantwortet die wichtigsten Fragen, was Arbeitnehmer im Falle eines Falles
 an finanziellen Hilfen erwarten können. mehr...

Für manche Menschen bleibt Mallorca nur ein Lebensabschnitt.

19. Januar - Egal ob aus Altersgründen, wegen der Familie oder aufgrund finanzieller Schwierigkeiten: Wer die Insel verlassen will, sollte diesen Schritt gut planen. Ein MM-Leitfaden. mehr...

Wenn der Sommer zuende geht werden die Schlangen vor den mallorquinischen Arbeitsämtern wieder länger.

28. September - Im Herbst laufen auf Mallorca viele Arbeitsverträge aus - dann verabschieden sich viele Angestellte. in den "Paro".. MM erklärt, wie Betroffene vorgehen sollten. mehr...

Björn Pagers von der Deutschen Rentenversicherung Bund berät umfassend und kompetent - hier bei den Beratungstagen 2013.

7. Juni - Den Ruhestand auf der Sonneninsel Mallorca verbringen, das ist der Traum vieler Deutscher. Aber wie sieht es eigentlich mit den Rentenbezügen aus? "Wichtig ist zunächst, in welchem Land der Anspruchsteller in die Rentenkasse einbezahlt hat", weiß Björn Pagers, von der Deutschen Rentenversicherung Bund. mehr...

Spanischer Senior beim Nickerchen auf der Parkbank: Ob künftige Rentnergenerationen ihren Ruhestand ähnlich entspannt genießen k

27. März - In ihrem Bemühen, die Staatsfinanzen in den Griff zu kriegen, macht die spanische Regierung auch nicht vor den künftigen Rentnern halt. Das wird auch für Arbeitnehmer auf Mallorca weitreichende Folgen haben.  Derzeit liegt das durchschnittliche Renteneintrittsalter bei 63,9 Jahren. mehr...