Etiqueta 'Afrikaner'

Lokales

Mann bricht auf offener Straße mitten in Palma de Mallorca zusammen

Der Afrikaner blieb eine längere Zeit mit Zuckungen auf der Straße liegen, bis zwei Ambulanzwagen und auch Polizisten eintrafen.

Ingo Thor18.11.20 15:01

Stabwechsel im Rathaus von Alaró: Auf die Sozialistin Aina Munar folgt Guillem Balboa von der grünl-linken Partei Més als neuer

Politik

Erster schwarzer Alkalde auf Mallorca im Amt

Guillem Balboa von der grünlinken Regionalpartei Més hat in Alaró nach der Hälfte der Legislaturperiode das Amt von Vorgängerin Aina Munar (PSOE) übernommen.

MM-Redaktion 17.06.17 00:00

Das Foto aus Magaluf zeigt Beamte, die einem am Boden liegenden jungen Mann helfen.

Lokales

Zwei Festnahmen nach "Bärenumarmung" in Magaluf

Kräftige Afrikaner werden beschuldigt, Nachtschwärmer so lange und fest zu drücken, bis ihnen die Luft wegbleibt. Danach bestehlen sie die Opfer.

MM-Redaktion 29.05.17 10:25

Die Polizei hat sich des vermeintlich rassistischen Vorfalls an Palmas Paseo Marítimo angenommen.

Lokales

Pub-Besitzer wegen Rassismus angezeigt

Die Besitzer eines Pubs in Palma sind wegen Rassismus angezeigt worden. Sie sollen zwei Afrikaner des Lokals verwiesen und "ihr stinkt" gesagt haben.

MM-Redaktion 20.02.17 14:37

Der auf Mallorca festgenommene Pakistaner.

Lokales

Pakistaner bedroht Afrikaner mit Machete

Brutale Auseinandersetzung im Problemviertel Son Gotleu auf Mallorca: Ein Afrikaner ist von einem Pakistaner angegangen und rassistisch beschimpft worden.

14.09.16 10:05

Insgesamt 14 Mitglieder der Drogenbande wurden festgesetzt.

Lokales

Schlag gegen nigerianische Drogenmafia

Mit einer großangelegten Razzia in Palmas Problemviertel Son Gotleu ist der Nationalpolizei ein Schlag gegen einen nigerianischen Drogenclan gelungen. Ergebnis des Einsatzes: 14 Festnahmen und etliche beschlagnahmte Betäubungsmittel.

27.11.14 00:00

Bei dem Einsatz der Polizei gab es mehrere Festnahmen.

Lokales

Wieder Unruhen in Palmas Problemviertel

Einmal mehr musste die Polizei nachts ausrücken, um in Palmas Problemviertel Son Gotleu für Ruhe zu sorgen. Grund waren erneut Auseinandersetzungen rivalisierender Gruppen von Gitanos und Nigerianern auf Mallorca. Rund 100 Menschen waren auf den Straßen aufeinander losgegangen, bis die Polizei mit 50 Beamten eingriff.

21.08.14 00:00

Heute ist Festus stolzer Besitzer eines eigenen Taxis auf Mallorca.

Kultur

Ohne Bildung keine Zukunft

Wenn Festus Badaseraye von seiner Heimat spricht, schwingt kein bisschen Sentimentalität oder Verklärung mit. "Ich höre immer Geschichten von Afrika, dem magischen Kontinent mit der roten Erde, dem weiten Himmel, dem besonderen Licht. Glauben Sie mir, da wo ich herkomme, wollen Sie nicht leben."

Anja Marks12.07.14 00:00

Alpha Pam Jackson starb am 21. April.

Lokales

Einsamer Tod eines Illegalen auf Mallorca

Der Tod eines illegalen Einwanderers auf Mallorca hat eine Debatte über die Gesundheitspolitik der PP-Regierungen auf den Balearen und in Madrid entfacht. Der 28-jährige Senegalese Alpha Pam starb an Tuberkulose, weil er offenbar nicht richtig behandelt wurde - er konnte keine Gesundheitskarte vorweisen. Das Gesundheitsministerium weist die Vorwürfe zurück.

09.05.13 00:00

Demonstration an der Playa de Palma.

Lokales

Trauerumzug für toten Straßenverkäufer

Rund 700 Senegalsen haben an der Playa de Palma an einem Trauerumzug fur einen getöteten Straßenverkäufer teilgenommen. Der 28-Jährige war vor knapp zwei Wochen von einem Auto erfasst worden, nachdem er vor einer Polizeistreife Reißaus genommen hatte.

26.04.13 00:00

Ein Zimmer, Küche, Bad: Die Billigwohnungen sind mit dem Nötigsten ausgestattet, um ein menschenwürdiges Leben führen zu können.

Tourismus

Billigwohnung statt Baracke

Zwei Firmen aus Inca haben mit einer ungewöhnlichen Geschäftsidee Erfolg in Afrika: Forntenova und Arcis haben Billighäuser im Kleinformat entwickelt, eine Art sozialer Wohnungsbau für Elendsviertel in den ärmsten Regionen Afrikas. 500 der 17 Quadratmeter großen Fertighütten seien bereits verkauft.

18.04.13 00:00

Immer wieder gab es in den letzten Wochen und Monaten Auseinandersetzungen zwischen den illegalen Straßenhändlern und der Polize

Lokales

Null Toleranz für Straßenhändler auf Mallorca

Nach dem Hütchenspiel und der Prostitution hat die Lokalpolizei an der Playa de Palma jetzt auch die afrikanischen Straßenhändler ins Visier genommen. In der Nacht auf Freitag, 31.8., gab es einen Einsatz an der Plaza de las Maravillas.

31.08.12 00:00