Etiqueta 'Armut'
Die beiden Gründer der Associació Tardor, Jonny Darder (l.) und Toni Bauzá. Beide bekämpfen den Stress, den die Aufgaben mit sich bringen, im Ring. Darder im klassichen Box-Stil und Bauzá beim Thai-Boxen.

Die beiden Gründer der Associació Tardor, Jonny Darder (l.) und Toni Bauzá. Beide bekämpfen den Stress, den die Aufgaben mit sich bringen, im Ring. Darder im klassichen Box-Stil und Bauzá beim Thai-Boxen.

Die beiden Gründer der Associació Tardor, Jonny Darder (l.) und Toni Bauzá. Beide bekämpfen den Stress, den die Aufgaben mit sich bringen, im Ring. Darder im klassichen Box-Stil und Bauzá beim Thai-Boxen.

Tardor 09.06.22

Die beiden Gründer der Associació Tardor, Jonny Darder (l.) und Toni Bauzá. Beide bekämpfen den Stress, den die Aufgaben mit sich bringen, im Ring. Darder im klassichen Box-Stil und Bauzá beim Thai-Boxen.

Gesellschaft

So kämpft die Organisation Tardor gegen die Armut auf Mallorca

Die Associació Tardor unterstützt sozial schwache Menschen auf Mallorca mit einer Tafel und zwei Wohnheimen. Ihr Mitbegründer Jonny Darder macht vor allem das System für viele der Schicksale verantwortlich.

Martin Ansorge09.06.22 02:30

Bedürftige und Helfer vor der Lebensmittelausgabestelle "Casa Obrera" in Palma.

Lokales

Immer mehr Hilfsbedürftige in Palma de Mallorca

Die "Casa Obrera" versorgt pro Tag inzwischen 180 Familien. Pro Monat kommen 15 bis 20 neue hinzu. Hier eine Liste von Organisationen, wo Sie helfen können.

MM-Redaktion 27.04.21 10:27

Schlange vor Essensausgabestelle von Palma.

Lokales

Armut steigt auf Mallorca viel rasanter als im Rest von Spanien

Das ist das Ergebnis einer am Dienstag vorgestellten Studie der Complutense-Universität in Madrid und der Universität Oxford.

MM-Redaktion 23.02.21 17:32

Schlange vor der Essensausgabestelle vor dem Kapuzinerkloster in Palma.

Lokales

Immer mehr junge Leute vor Essensausgabestellen auf Mallorca

Die Zahl bedürftiger Familien hat sich in der Hauptstadt Palma in einem Jahr mehr als verdoppelt. Jetzt werden Hunderte Lebensmittelkarten vorbereitet.

Ingo Thor11.02.21 09:13

Miguel Ángel Colom ist Vorsitzender der Anwohnervereinigung Bons Aires-Arxiduc.

Lokales

So leidenschaftlich helfen Bürger Bedürftigen auf Mallorca

600 Familien versorgt die Asociación de Vecinos Bons Aires-Arxiduc in Palma derzeit mit Lebensmitteln – etwa doppelt so viele wie noch vor einem Jahr.

Jonas Martiny02.02.21 00:00

Allein in Manacor sind 1.871 Personen auf Hilfe angewiesen.

Lokales

Immer mehr Menschen auf Mallorca können Lebensmittel nicht bezahlen

Die Gemeinde Manacor meldet Rekordzahlen und hat erste Maßnahmen getroffen. Auch in Palma und anderen Orten werden die Schlangen vor Essensausgabestellen immer länger.

Carina Gross17.12.20 09:31

Blick auf eines der Plakate.

Lokales

Deutscher initiiert ungewöhnliche Plakataktion in Palma de Mallorca

Aufgerufen wird zur Hilfe für coronabedingt bedürftig gewordene Personen auf der Insel. Die Plakate wurden unter anderemin den Fußgängerzonen Sant Miquel und Oms angebracht.

Ingo Thor27.11.20 10:43

So eine Schlange bildet sich vor der Kapuzinerkirche in Palma fast jeden Morgen.

Politik

Corona könnte eine Million Spanier in Armut abrutschen lassen

Das würde die soziale Ungerechtigkeit deutlich akzentuieren, teilte die Hilfsorganisation Oxfam Intermón mit. Sollte die Zentralregierung nicht gegensteuern, könnten es noch mehr werden.

MM-Redaktion 14.10.20 11:38

Diese Lebensmittel werden an Bedürftige verteilt.

Lokales

Immer mehr Familien benötigen Gratis-Lebensmittel auf Mallorca

Die Stiftung "Banco de Alimentos de Mallorca" rechnet mit einer coronabedingt sprunghaften Steigerung der Armutsquote auf 23 Prozent in den kommenden Monaten.

Ingo Thor05.10.20 11:37

Blick auf die Küste der Gemeinde Calvià mit dem Hafen Puerto Portals.

Lokales

Hunderte Familien können in Calvià Miete nicht mehr bezahlen

Die Gemeinde gilt seit Jahren als die reichste auf Mallorca. Sie übernimmt höchstens sechs Monate lang 40 Prozent der Mieten von bis zu 900 Euro.

Ingo Thor19.07.20 14:09

Bis zu sechsmal mehr Familien als vor der Coronakrise hätten in Pollença nicht mehr genug Geld für Lebensmittel.

Wirtschaft

Hoteliers auf Mallorca kaufen für bedürftige Familien ein

Betroffen seien Hunderte Familien mit Hotelangestellten und Beschäftigten, die eigentlich ihren Dienst in der Karwoche antreten wollten und nun kein Einkommen haben.

MM-Redaktion 26.06.20 14:32

Lebensmittel für arme Menschen auf Mallorca.

Wirtschaft

Mallorca Spitzenreiter bei Armutszunahme durch Corona

Laut der Hilfsorganisation Oxfam lässt die Pandemie die Zahl der armen Menschen auf der Insel und den Nachbar-Eilanden um 11,7 Prozent zunehmen, mehr als sonstwo in Spanien.

Ingo Thor23.06.20 11:58

Die im Vergleich zum Einkommen hohen Mietpreise sind vor allem für Geringverdiener ein Problem auf Mallorca.

Immobilien

Mallorca könnte bei den Mieten das neue Ibiza werden

Besonders jetzt, wo mehr Pflegepersonal auf den Inseln benötigt wird, wird es immer unmöglicher für die Mitarbeiter, bezahlbaren Wohnraum zu finden.

MM-Redaktion 14.06.20 13:44

Obdachlose sind während des Alarmzustandes wie hier in einer Notunterkunft in Palmas Sportzentrum Son Mix untergekommen.

Lokales

Obdachlose auf Mallorca müssen nicht zurück auf die Straße

Die 150 während der Coronakrise betreuten Bedürftigen haben in den zwei Monaten eine neue Chance bekommen und beziehen unter anderem Wohnungen im Rahmen eines Programms.

MM-Redaktion 04.06.20 11:12

Mit der Coronakrise ist auch die Armut in Spanien wieder explodiert. Die Schlangen vor den Tafeln werden immer länger.

Gesellschaft

"Historische Entscheidung": Spanien führt das Grundeinkommen ein

Mitten in der Coronakrise hat die Zentralregierung ein Grundeinkommen für die sozial schwächsten Haushalte eingeführt, eine Art landesweite Sozialhilfe. Vize-Regierungschef Iglesias sprach von einem "historischen Tag".

MM-Redaktion 29.05.20 17:14

Mit dem Guthaben sollen Lebensmittel und Dinge des täglichen Bedarfs gekauft werden.

Lokales

Regierung verteilt Essenskarten an Familien auf Mallorca

Weil vielen Eltern der Job fehlt und Unterstützung noch nicht eingetroffen ist, greift die Balearen-Regierung diesen mit Lebensmittelgutscheinen unter die Arme.

MM-Redaktion 02.05.20 12:07

Ein Teilabriss von Palmas Barackenstadt Son Banya hat bereits stattgefunden. Nun sollen die restlichen Familien gegen einen finanziellen Anreiz umgesiedelt werden.

Gesellschaft

Palma bietet Familien Geld für Wegzug aus Son Banya

Die vorwiegend Roma-Familien sollen die finanzielle Beihilfe bekommen, wenn sie einige Bedingungen erfüllen. Bis Ende 2021 soll die Barackenstadt komplett verschwinden.

MM-Redaktion 17.02.20 10:09

Polizisten der Policia Local begleiteten am Dienstag die Räumungen in Palmas Problemviertel "Corea".

Lokales

Corea-Bewohnern wird Wasser und Licht abgestellt

Die weißen Blöcke unweit Palmas Plaça d'Espanya gelten als Schandfleck im Stadtbild. Die Bewohner wehren sich jedoch seit Monaten gegen ihre Vertreibung.

Diana Serbe16.01.19 11:38

Polizisten der Policia Local begleiteten am Dienstag die Räumungen in Palmas Problemviertel "Corea".

Polizisten der Policia Local begleiteten am Dienstag die Räumungen in Palmas Problemviertel "Corea".

Polizisten der Policía Local begleiteten am Dienstag die Räumungen in Palmas Problemviertel "Corea".

Miquel A. Cañellas 16.01.19