Etiqueta 'Residenten'
Steffen Schmitt und Frank Küpper vor der Gemeindekirche Santa María in Sineu.

Lokales

Deutsche wollen Sineu bekannter machen

Die zwei Deutschen Steffen Schmitt und Frank Küpper wollen das Örtchen Sineu im Inneren der Insel bekannter machen. Im Rahmen der Initiative "Visit Sineu" geben sie jährlich eine dreisprachige Zeitung heraus, in der sie die Vorzüge von Sineu kommunizieren.

Thomas Zapp13.03.13 00:00

So sieht das Haus der Klöskes derzeit aus: Der komplette Dachstuhl ist verbrannt.

Lokales

Deutsche Hausbesitzer stehen nach Brand vor dem Nichts

Als Josef Klöskes vor sein Haus tritt, weil die Hunde bellen, denkt er zunächst, eine Katze würde sich in der Garage verstecken. „Ich hörte ein seltsames Knistern”, erzählt er MM. Als er das Garagentor öffnet, sieht Klöskes, dass ein Werkzeugregal lichterloh in Flammen steht.

28.02.13 00:00

Steuern und Abgaben

Residenten müssen Vermögenswerte ab 50.000 Euro offenlegen

In Zukunft muss jede Person, die in Spanien Resident ist, ihren Besitz im Ausland offenlegen: Bankkonten, Lebensversicherungen, Aktien, Anteile an Investmentfonds, Immobilien. Wer dieser Pflicht nicht nachkommt, muss mit saftigen Strafen rechnen, sollte der spanische Fiskus Wind davon bekommen. Die Neuregelung gilt allerdings nur für Residenten, also Personen, die in Spanien voll steuerpflichtig sind. Das Hauptkriterium hierbei ist die Dauer des Aufenthaltes: Wer sich länger als 183 Tage im Jahr hier aufhält, gilt als Resident.

Jonas Martiny21.02.13 00:00

Barbara Bergman führt mit ihrem Mann Klas Kall seit fünfeinhalb Jahren das Rialto Living.

Gesellschaft

Alter Schwede, wird hier geklotzt!

Unternehmergeist, Detailverliebtheit und Lässigkeit: Die Schweden haben ihren eigenen Stil und zeigen zurzeit verstärkt Präsenz in der Geschäftswelt. Allein in Palmas Altstadt investieren sie derzeit zig Millionen Euro. Die Honorarkonsulin: Mallorca gehört für die Schweden zu den Top- Destinationen

Thomas Zapp07.02.13 00:00

Steuern und Abgaben

Neue Besteuerung auch für Mallorca-Deutsche und weitere Ausländer

Aus steuerlicher Sicht steht auf Mallorca eine folgenreiche Neuerung an: Wer in Spanien Resident ist, soll gezwungen werden, gegenüber dem hiesigen Finanzamt offenzulegen, welche Vermögenswerte er im Ausland besitzt. Wer das nicht tut, muss mit einer hohen Geldstrafe rechnen. „Die neue Regelung ist ziemlich streng“, sagt ein Steuerberater in Palma. Ein bedeutender Teil der Mallorca-Deutschen dürfte betroffen sein. Die Erklärung für 2012 kann bis Ende April 2013 abgegeben werden.

Jonas Martiny10.01.13 00:00

Barack Obama in der Wahlnacht.

Politik

"Echte Zitterpartie"

Er sei "thrilled" gewesen, außer sich vor Freude, dass Obama es in eine zweite Amtszeit geschafft hat, so Adam Perkal, Mallorca-Resident seit 19 Jahren. Zwar habe er nicht ernsthaft daran gezweifelt, "aber schließlich war ich nicht vor Ort, um die Stimmung hautnah mitzubekommen."

Susanne Petersen08.11.12 00:00

Hausnummer 107 im Visier: Zahlreiche Reporter verfolgten am Mittwoch das Geschehen in der Siedlung in Canyamel.

Lokales

Freundin im Garten vergraben

Leiche einer vermissten Deutschen (66)  in Canyamel gefunden: Ihr Freund hatte sie im Garten des gemeinsamen Hauses vergraben. Er sagt, sie sei eines natürlichen Todes gestorben. Die Ermittler glauben eher an ein Verbrechen. Die Obduktion soll Klarheit bringen.

Bernd Jogalla11.10.12 00:00

Verstörte Anwohner in Canyamel werden am Rande der Polizeiabsperrung von Pressevertretern befragt.

Lokales

Leichnam weist Kopfverletzungen auf

Der Leichnam der in Canyamel tot aufgefundenen Residentin Gisela von Stein wies mehrere Schädelverletzungen auf, schreibt die spanische Tageszeitung "Ultima Hora" am Donnerstag. Die Deutsche war von ihrem Lebensgefährten einen Meter tief im Garten vergraben worden.

11.10.12 00:00

Die meisten Bewohner respektieren die Arbeit des Architekten bis heute, bis ins Detail: Diese Kacheln wurden von ihm entworfen.

Kultur

Einfach besonders

Die Wohnanlage Aldea Cala Fornells II wurde vor 40 Jahren von Pedro Otzoup geplant und noch heute in seinem Sinne bewahrt. Viele der Bewohner sind Deutsche. Die Wohnungen kosteten damals 50.000 Mark. Heute werden für sie 300.000 Euro verlangt.

Gabriele Kunze17.06.12 00:00

Ila Rinck mit der mallorquinischen Band "Aphonics".

Gesellschaft

Weiblich, deutsch, blond sucht ...

... Band – und findet  fünf Mallorquiner: die Aphonics. Vor zwei Jahren kam die Deutsche Ila Rinck als Sängerin zu der Gruppe. Seitdem hat sie viel über Mallorquiner gelernt – die aber auch über Deutsche. Das ist Völkerverständigung pur!

Thomas Zapp17.06.12 00:00

Gruppenbild der Europäer (v.l.): Kate Mentink, Waldemar Kondratowski, Margaret Commandeur, Pastor Klaus-Peter Weinhold, Raúl Cor

Gesellschaft

"Hoch springen, ohne abzuheben"

So einen Andrang hatte es bislang nicht gegeben: Als die "Ciudadanos Europeos de Baleares" am vergangenen Mittwoch den evangelischen Pfarrer Klaus-Peter Weinhold zum "Europäer des Jahres" kürten, kamen mehr als 100 Gäste zur Ehrung.

Anja Marks17.05.12 00:00

Eine Meldebescheinigung des Rathauses von Palma.

Airport & Airlines

Residentenrabatt bald nur mit Melde-Bescheinigung

Die spanische Zentralregierung will Missbrauch bei Residentenrabatten bekämpfen und plant deshalb die Wiedereinführung der Vorlage gültiger Meldebescheinungen.

04.04.12 00:00

Ulrich Werthwein und seine Frau Renate. Das Paar verbringt jeden Tag Zeit in seinem kunstvollen Garten.

Gesellschaft

"Mallorca ist bunter und exotischer als früher"

Er brachte einst die ersten echten Weihnachtsbäume nach Mallorca, legte Palmenhaine der ersten Hotels an und gründete das erste Garten-Center mit Selbstbedienung in Spanien. Die Rede ist von Ulrich "Uli" Werthwein, dem wohl dienstältesten deutsch(stämmig)en Residenten auf der Insel. Der Gärtnermeister und Diplom-Ingenieur für Gartenbau, Jahrgang 1929, ist seit 1954 auf Mallorca aktiv.

Alexander Sepasgosarian23.02.12 00:00

AÑO DEL DRAGON. LOS CHINOS RESIDENTES EN LA ISLA CELEBRAN LA ENTRADA DEL AÑO NUEVO CHINO.

Gesellschaft

Auf Hase folgt Drache

Auch für die chinesische Gemeinde auf Mallorca ist das neue Jahr - 4710 - angebrochen. Mit einem Festessen im Casino von Mallorca feierten mehr als 500 Bürger aus dem "Reich der Mitte" ihr Neujahrsfest.

25.01.12 00:00

Zollbeamte bei einer Verkehrskontrolle am Flughafen.

Alles rund ums Auto

Muss ich mein Auto ummelden?

Die spanische Regierung hat die Ummeldepflicht für im Ausland zugelassene Fahrzeuge abgeschafft. Bisher durften Steuerinländer in Spanien nur mit Autos unterwegs sein, die hier zugelassen waren.

29.12.11 00:00

Residencia, NIE & Co.

Ab wann bin ich eigentlich ein Resident?

„Residente" und „no-residente" werden im Spanischen vor allem im Steuerrecht verwendet - denn wer in Spanien „residente" ist, ist hierzulande voll steuerpflichtig. Die treffende Begriffserklärung des Wortes „Resident" ist also: Steuerinländer.

Jonas Martiny12.05.11 00:00